Presse-Ausweis A

Akkreditierung 2021

Die Akkreditierung erfolgt auf der Grundlage der ASS-Richtlinien für den PRESSE-Ausweis A sowie nach den Bestimmungen des Veranstalters. Zwingend vorgeschrieben ist ein Versicherungsnachweis für eine Berufshaftpflichtdeckung von mindestens 1. Mio. Schweizer Franken oder eine entsprechende, schriftliche Bestätigung der auftraggebenden Redaktion bzw. des Verlags. Der Versicherungsnachweis muss in dieser Akkreditierung hochgeladen werden.

Jeder Medienberichterstatter muss sich vor Ort und vor dem Betreten des Veranstaltungsgeländes im Pressebüro anmelden.

Ausserhalb des Zuschauerbereichs muss eine Sicherheitsweste getragen werden!

Im Pressebüro ist eine gelbe PRESSE-Weste leihweise erhältlich, dafür ist ein Depôt von CHF 20.- zu hinterlegen (wird bei Rückgabe der intakten Weste zurückerstattet).
















    Ich habe die Richtlinien, Bestimmungen und Hinweise zur Kenntnis genommen und verstanden. Zudem bestätige ich die Richtigkeit meiner Angaben, sowie die entsprechenden Voraussetzungen als Berichterstatter zu erfüllen.